Wie funktioniert der Regensensor?

Geändert am:
16.09.2020
FAQ
Funktionalität

Der Regensensor kann so eingestellt werden, dass das Mähen bei Regen unterbrochen bzw. nicht gestartet wird. Direkt am iMOW® Display kann über „Einstellungen“ > „Regensensor“ die Empfindlichkeit eingestellt werden. Je nach Stufe variiert die Empfindlichkeit des Regensensors und die Zeit, wie lange der Mähroboter nach einem Regen wartet, bis die Sensoroberfläche abtrocknet.

  • Bei mittlerer Empfindlichkeit ist der Robotermäher für den Einsatz unter normalen äußeren Bedingungen bereit.

  • Den Balken weiter nach links schieben für Mähen bei höherer Feuchtigkeit. Ganz links mäht der Robotermäher auch bei nassen äußeren Bedingungen und unterbricht den Mähvorgang nicht, wenn Regentropfen auf den Sensor treffen.

  • Den Balken weiter nach rechts schieben für Mähen bei geringerer Feuchtigkeit. Ganz rechts mäht der Robotermäher nur, wenn der Regensensor vollkommen trocken ist

Des Weiteren kann der Regensensor in der iMOW® App eingestellt werden. Beachten Sie, dass diese Funktion nur für iMOW® C-Modelle möglich ist. Der aktuelle Wert wird im Menü unter "SMART" > „Wetter“ > „Regensensor“ mit einer Strichgrafik dargestellt. Zum Einstellen des 5-stufigen Sensors den Regler nach links oder rechts schieben.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

HABEN SIE FRAGEN?