Der iMOW® Mähroboter dockt nicht automatisch in die Dockingstation. Was kann ich tun?

Geändert am:
02.11.2020
FAQ
Störungen beheben

1. Unebenheiten im Einfahrtsbereich der Dockingstation beseitigen

  • Beseitigen Sie gegebenenfalls Unebenheiten im Einfahrtsbereich.

 

2. Position Dockingstation überprüfen

  • Die Dockingstation darf maximal 8 cm nach hinten und 2 cm nach vorne geneigt sein.
  • Achten Sie darauf, dass die Heringe nicht zu weit in den Boden geschlagen werden. Dies könnte möglicherweise eine Schieflage der Dockingstation begünstigen.

 

3. Verschmutzte Antriebsräder, Ladekontakte und Bodenplatte reinigen

  • Reinigen Sie die Antriebsräder des iMOW® Mähroboters und die Bodenplatte der Dockingstation.
  • Reinigen Sie die Ladekontakte an der Dockingstation und die Anschlusskontakte am iMOW®.

 

4. Enden des Begrenzungsdrahts kürzen

  • Kürzen Sie den Begrenzungsdraht wie beschrieben und verlegen Sie diesen ohne Drahtreserven - rollen Sie überstehende Enden nicht auf.

 

5. Anschlüsse überprüfen

  • Überprüfen Sie alle Anschlüsse und Kabel der Dockingstation. Reinigen Sie gegebenenfalls auch das Begrenzungsdrahtkabel unter der Dockingstation.

 

6. Störquellen entfernen

  • Entfernen Sie mögliche Störquellen wie Metalle, Eisenoxide oder magnetische bzw. elektrisch leitende Materialien sowie aufgerollte Drahtreserven.