Wie kann ich einen Drahtbruch beheben?

Geändert am:
07.04.2021

Bei Gartenarbeiten kann es zu einer Beschädigung des Begrenzungskabels kommen. Ist ein Drahtbruch entstanden erhält der iMOW® Mähroboter kein Drahtsignal und kann die Mähfläche nicht erkennen.

Aus diesem Grund blinkt die rote LED an der Dockingstation schnell und im Display des Mähroboters wird eine entsprechende Meldung angezeigt.

Im Folgenden ist die Drahtbruchsuche im Uhrzeigersinn beschrieben, das heißt, der Begrenzungsdraht wird ausgehend von der Dockingstation im Uhrzeigersinn abgefahren. Bei Bedarf kann die Suche auch gegen den Uhrzeigersinn erfolgen, dann ist jedoch das rechte Drahtende aus dem Klemmblock zu entnehmen.

1. Drahtende entnehmen

Vor der Drahtbruchsuche muss die Taste an der Dockingstation 1-mal gedrückt werden (LED blinkt weiterhin schnell). Nehmen Sie die Abdeckung der Dockingstation ab und klappen Sie das Paneel auf.

Linken Klemmhebel (1) aufklappen.
Drahtende (2) aus dem Klemmblock entnehmen und Klemmhebel wieder schließen. Paneel zuklappen und Abdeckung der Dockingstation aufsetzen.


2. Drahtbruchsuche auswählen

Bitte wählen Sie im Menü "Service" Eintrag "Drahtbruchsuche" aus und bestätigen mit OK.


3. Begrenzungsdraht abfahren

Fahren Sie mit dem Mähroboter ausgehend von der Dockingstation den Rand der Mähfläche im Uhrzeigersinn ab.
Dazu heben Sie den Mähroboter am Tragegriff hinten (1) etwas an, um die Antriebsräder zu entlasten. Mit dem auf die Vorderräder aufgestützten Mähroboter folgen Sie dem Begrenzungsdraht (2). Achten Sie darauf, dass der Begrenzungsdraht (2) unter den Drahtsensoren verläuft.

Die Drahtsensoren sind geschützt links und rechts im vorderen Bereich des Mähroboters montiert. Im Display wird bei der Drahtbruchsuche die Signalstärke angezeigt, die Drahtsensoren sind optimal über dem Begrenzungsdraht positioniert, wenn der Wert am höchsten ist. Während die Drahtsensoren das Drahtsignal korrekt empfangen, erscheint im Display das Symbol Drahtsignal OK.
Im Bereich des Drahtbruchs sinkt die Signalstärke und im Display wird das Symbol für Drahtsignal prüfen angezeigt.


4. Drahtverbinder verwenden

Überbrücken Sie die Bruchstelle mit Hilfe eines Drahtverbinders. Bei Bedarf können Sie den Begrenzungsdraht im Bereich der Bruchstelle neu verlegen.


5. Drahtende anschließen

Schließen Sie das linke oder ggf. das rechte Drahtende wieder an.


6. LED überprüfen

Wurde der Drahtbruch ordnungsgemäß behoben, leuchtet nun die die rote LED und Ihr iMOW® Mähroboter kann die zu mähende Mähfläche wieder erkennen.

Falls ein Drahtbruch nicht wie beschrieben gefunden werden kann, kontaktieren Sie bitte Ihren STIHL Fachhändler.